Wenn Geistlichkeit auf Müllerei trifft

Was ist ein Dom­ka­pi­tel ?

Mül­le­rei und Mönch­tum sind geschicht­lich eng ver­bun­den. Das weiß ein jeder, der schon ein­mal die Müh­le Lie­se­bach besucht hat und über das Grün­dungs­da­tum am 14. Sep­tem­ber 1236 gebrieft wur­de. Schließ­lich waren es die weiß­ge­klei­de­ten Was­ser­mön­che – die Zis­ter­zi­en­ser –, die von … » Lesen Sie wei­ter

Wo gehobelt wird, fallen Späne

Jens Beel­mann und Jana, aus Lathen/Emsland

Wenn gefei­ert wird, kom­men auch Gäs­te

Zur übli­chen Pra­xis in der Samt­ge­mein­de Nord-Elm gehört es, dass bei Fes­ti­vi­tä­ten außer­halb der Müh­le und außer­halb von Räb­ke, auf die Was­ser­müh­le Lie­se­bach zumin­dest hin­ge­wie­sen wird. So geschieht es immer wie­der, dass … » Lesen Sie wei­ter

Einweihung der Sohlgleite

Die neue SCHUNTER am Müh­len­weg

Von einem Sohl­ab­sturz zur Sohl­glei­te und zu einem Gewäs­ser­er­leb­nis­platz
Die AMINO macht es möglich/Empfang in der Müh­le Lie­se­bach

Es dau­er­te unge­fähr 7 Jah­re von der Pla­nung bis zum erfolg­rei­chen Abschluss. So lau­te­te die Zeit­rech­nung von Ver­bands­vor­ste­her Wer­ner Den­ne­berg am 9. … » Lesen Sie wei­ter

Die Arbeitseinsätze gehen weiter

Im Ober­ge­schoß geht es bereits wie­der zur Sache

Arbeits­ein­sät­ze mit unver­min­der­ter Inten­si­tät nach dem Müh­len­tag

Direkt nach dem Müh­len­tag 2024 stand alles im Zei­chen des Auf­räu­mens, aber bereits eine Woche spä­ter ging es hef­tig zur Sache. Das Team Spe­zi­el­le Ope­ra­tio­nen (TSO) erhielt Zuwachs. Jörg-Peter Geh­re … » Lesen Sie wei­ter

Frauentreff der St. Christophorus-Kirche

Frau­en­treff im Innen­hof der Müh­le

Offe­ner Frau­en­treff der St. Chris­­to­­pho­rus-Kir­che Helm­stedt zu Gast in der Müh­le

Bereits vor Mona­ten wur­de der Besuch zwi­schen der Spre­che­rin der Grup­pe, Frau Moni­ka Sei­del und dem Ver­ein ver­ein­bart. In Kolon­ne roll­ten die 17 Damen am 11. Juni 2024 pünkt­lich … » Lesen Sie wei­ter

Kreisvolkshochschule - Geführte Fahrradtouren

Micha­el Mechow (2. v. l.) und die 8‑köpfigen Grup­pe

Die Kraft des Müh­len­gra­bens und der Peda­le — Genie­­ßer-Tour von Schö­nin­gen nach Räb­ke und zurück

Für Fahr­rad­ge­nie­ßer, ins­be­son­de­re im Jahr­zehnt der Pedelecs, ist die Müh­le Lie­se­bach schon eini­ge Zeit ein Anfahr­punkt am Schun­­ter-Rad­­weg und am Braun­schwei­ger … » Lesen Sie wei­ter

LEADER-Region Elm-Schunter

Recht­zei­tig vor den EURO­­PA-Wah­­len

Viel bes­ser geht nicht ! Als klei­ner Impuls, in Rich­tung Euro­pa und Brüs­sel nicht nur skep­tisch zu schau­en, die gute Mel­dung vor­weg. Und zwar vor dem 9. Juni.

Der Pro­jekt­steck­brief des Räb­ker För­der­ver­eins Müh­le Lie­se­bach e.V. mit dem etwas sper­ri­gen Titel „Ertüch­ti­gung … » Lesen Sie wei­ter

Mehr Besucher als Wasser im Mühlengraben

Alles ist bereit — Die Besu­cher kön­nen kom­men

Die Lie­­se­­bach-Müh­­le nahm zum 8. Mal am Deut­schen Müh­len­tag teil

Viel mehr ging nicht, der Vier­seit­hof an der Armen Rei­he 67 quoll über : sit­zend, ste­hend, schlen­dernd. Alt und Jung zeig­ten inten­si­ves Inter­es­se weit über die an einem … » Lesen Sie wei­ter

Dieser Berg Feldsteine wurde an vier Tagen verarbeitet

Recht­zei­tig zum Deut­schen Müh­len­tag 2024, der am 20. Mai star­tet, wur­den die Pflas­ter­ar­bei­ten rund um den Schmie­de­am­boss abge­schlos­sen. Bereits vor über zwei Jah­ren wur­den die Stei­ne mit Geneh­mi­gung der Feld­in­ter­es­sen­ten­schaft Räb­ke an einem Lage­r­ort gebor­gen. Seit die­ser Zeit befand sich ein gro­ßer Hau­fen die­ser … » Lesen Sie wei­ter

Mitgliederversammlung 2024

Blick in den voll besetz­ten Ver­samm­lungs­raum

Mit­glie­der­ver­samm­lung 2024 : Es gab viel zu berich­ten
Flei­ßi­ges Ehren­amt kaum zu brem­sen

Der Ver­samm­lungs­raum der Müh­le Lie­se­bach war gut mit Mit­glie­dern und Gäs­ten gefüllt – laut Lis­te über 50 –, als Vor­sit­zen­der Klaus Röhr eröff­ne­te. Es wur­de eine der … » Lesen Sie wei­ter